© Jens Meyer / Friedrich-Schiller-Universität Jena

In 4 Tagen

Hall of Fame. Antike Porträts im Fokus

Auf einen Blick

Sonderausstellung

Die Ausstellung zeigt über 30 Gipsabgüsse von antiken Porträts aus den Sammlungsbeständen des Lehrstuhls für Klassische Archäologie, die einige Leihgaben der Universitäten Leipzig und Rostock ergänzen.
Die als "Hall of Fame" zusammengestellten Porträts umfassen exemplarisch mehr als ein Jahrtausend der griechisch-römischen Antike.
Ausgewählte Originalobjekte aus den Antikensammlungen der Friedrich-Schiller-Universität Jena kontextualisieren die porträtierten Frauen und Männer in ihrer jeweiligen Epoche.

Samstags finden zwischen 15:00 und 16:00 Uhr öffentliche Führungen zu Themen der Ausstellung statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Termine

Auf der Karte

Veranstalter

Lehrstuhl für Klassische Archäologie
Fürstengraben 25
07743 Jena

Tel.: +49 3641 944820
E-Mail:
Webseite: www.gw.uni-jena.de/klassische-archaeologie

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.