© JenaKultur, K. Krampitz

BARRIEREFREIHEIT

Barriererarmer Zugang

Die Stadt Jena und JenaKultur, ein Eigenbetrieb der Stadt Jena, sind bemüht, ihre Websites und mobilen Anwendungen im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen. Diese Richtlinie wurde in Thüringen durch das ThürBarrWebG vom 30. Juli 2019 umgesetzt. Es gilt zudem die Thüringer Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (ThürBITVO) vom 28. April 2020.

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für den städtischen Veranstaltungskalender Jena | Saaleland (inkl. Subdomains) im aktuellem Layout. Dies betrifft:

www.jena-veranstaltungen.de

www.jena.de/veranstaltungen

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen

Diese Websites sind wegen der folgenden Unvereinbarkeiten und Ausnahmen teilweise mit dem Thüringer Gesetz über den barrierefreien Zugang zu den Websites und mobilen Anwendungen öffentlicher Stellen (ThürBarrWebG) und der Thüringer Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (ThürBITVO) vereinbar.

Nicht barrierefreie Inhalte

Die nachstehend aufgeführten Inhalte sind aus folgenden Gründen nicht barrierefrei:

a) Unvereinbarkeit mit nationalen Rechtsvorschriften

Audiodeskription oder Volltext-Alternative für Videos
Audiodeskription für Videos
Farbkontraste bei Text auf Bildern teilweise nicht ausreichend hoch
Korrekte HTML-Syntax
Teilweise Optimierungsbedarf des Fokus bei Buttons
Teilweise Optimierungsbedarf bei HTML-Strukturelementen für Überschriften

JenaKultur ist sehr bemüht, diese Mängel schnell zu beseitigen, um ein hohes Maß an Barrierefreiheit zu erreichen.

b) Unverhältnismäßige Belastung

Videos nur teilweise mit Untertiteln
Live-Streams ohne Untertitel

Die Videos und HTML-Strukturelemente, die auf dieser Website eingebunden sind, werden von zahlreichen Redakteuren und Veranstaltern selbstständig eingefügt. Auf die Qualität und Barrierefreiheit dieser Inhalte hat die Chefredaktion dieser Website keinen Einfluss. Wir können beim Upload der Inhalte nur immer wieder darauf hinweisen (und tun dies auch), dass Inhalte möglichst barrierefrei eingebunden werden sollen.

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung wurde am 15.02.2022 erstellt.
Verwendete Methode: Selbstbewertungen in Form des BITV/WCAG-Tests.

Die Erklärung wurde zuletzt am 15.02.2022 überprüft.

Feedback und Kontaktangaben

Sollten Ihnen Mängel beziehungsweise Verbesserungen in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen auffallen, können Sie sich an das Team Marketing von JenaKultur wenden. Für Hinweise und Verbesserungsvorschläge sind wir stets dankbar. Wir bemühen uns um eine baldige Umsetzung von Korrekturwünschen und Vorschlägen.

Stadt Jena
JenaKultur
Team Marketing
Knebelstr. 10
07743 Jena

Tel. +49 3641 49-8040
pr@jena.de

Feedbackformular

Durchsetzungsverfahren

Sollten Sie der Ansicht sein, durch eine nicht ausreichende barrierefreie Gestaltung von jena-veranstaltungen benachteiligt zu sein oder wenn wir Ihre Rückmeldungen nicht zu Ihrer Befriedigung bearbeiten, können Sie sich an die Durchsetzungsstelle nach dem ThürBarrWebG wenden:

Der Beauftragte der Thüringer Landesregierung für Menschen mit Behinderungen
Joachim Leibiger
Werner-Seelenbinder-Straße 6
99096 Erfurt

Tel. +49 3641 73811741
vz_bmb@tmasgff.thueringen.de

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.