© CC0 | Sabine Weiß

In 119 Tagen

Elise Abbe und ihre Zeit, die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts

Auf einen Blick

Lernen Sie mit mir eine Zeit kennen, in der Jena auf dem Gebiet der Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft eine enorme Entwicklung erfahren hat und begeben Sie sich mit mir an neue interessante Orte der Stadtgeschichte, an denen ich Ihnen von dem Wirkungskreis meines Gemahls, dem Universitätsprofessor und späteren Leiter der Zeißschen Unternehmung, Ernst Abbe, erzählen werde.

Wie kam es zum Volkshaus und wann wurde Jena zur „Lichtstadt“? Welche Personen haben mitgeholfen, dass Jena werden konnte, was es heute ist und welche Rolle spielten die Frauen dabei?
All das und noch viel mehr erfahren Sie bei diesem Spaziergang. Ich freue mich auf Sie!

Beginn am Phyletischen Museum. Bitte vorher anmelden unter 03641 634302!
Karten gibt es vor Ort.

Weitere Termine

Auf der Karte

Phyletisches Museum
Vor dem Neutor 1
07743 Jena
Deutschland

Veranstalter

Stadtführungen mit Herz
Max-Steenbeck-Straße 12A
07745 Jena

Tel.: +49 (0) 3641 634302
E-Mail:
Webseite: www.jena-stadtfuehrung.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.