©JenaKultur_A. Hub

Nahverkehr

Jenaer Nahverkehr – Unterwegs in Jena

Der Nahverkehr in Jena ist hervorragend ausgebaut. Schnell gelangt man in der Lichtstadt von A nach B, von Ost nach West und von Lobeda in die Innenstadt. Inzwischen ist fast das komplette Stadtgebiet vom öffentlichen Netz abgedeckt, sodass Veranstaltungen in Jena rund um die Uhr problemlos mit dem Nahverkehr besucht werden können. Dabei kommt der Straßenbahn in Jena die größte Rolle zu, aber auch der Bus und die Regionalbahn verkehren oftmals im Minutentakt. Damit auch Nachtschwärmer immer sicher nach Hause kommen, setzt die Jenaer Nahverkehr GmbH extra Nachtlinien und Rufbusse bzw. Anruf-Sammel-Taxen zu nächtlicher Stunde ein.

Mit dem Nahverkehr Jena zur nächsten Veranstaltung

Viele Veranstalter in Jena bieten inzwischen Kombitickets an. Ihre Konzertkarte gilt dabei zeitgleich auch als Fahrausweis für alle Nahverkehrsangebote in Jena bzw. dem Verkehrsbund Mittelthüringen (VMT-Zone 30). Ersichtlich ist dieser Service an dem entsprechend aufgedruckten Logo. Die Konzerte, Theateraufführungen und Filmabende des 7-wöchigen Sommerfestivals KulturArena Jena oder die Lange Nacht der Wissenschaften sind hierfür nur zwei Beispiele.

Für die Fahrt zur bzw. von der Veranstaltung nach Hause stehen Ihnen in Jena fünf Straßenbahnlinien, zwölf Buslinien und drei Linien mit Anruf-Sammel-Taxis (AST) zur Verfügung. Je nach Größe der Veranstaltung werden zusätzliche Fahrzeuge eingesetzt. Der Verkehrsverbund Mittelthüringen ergänzt dieses Angebot beispielsweise durch Regionalbahnen und Überlandbusse.

Möchten Sie eine Veranstaltung in Jena besuchen, die kein Kombiticket anbietet? Keine Sorge: Der Kauf von JeNah-Tickets ist ganz einfach. Ob Handyticket, Monatskarte, Job-Ticket oder Spontankauf in der Bahn oder dem Bus – alles ist möglich.

Übrigens: Auch als Gast einiger Jenaer Hotels kommen Sie in den Genuss, die Jenaer Verkehrsmittel innerhalb der VMT-Zone Jena (Zone 30) kostenfrei zu nutzen.

Weitere Information zum Nahverkehr in Jena finden Sie auf den Seiten der Jenaer Nahverkehr GmbH.

Mit der MeinJena App besser informiert

Hat man die App MeinJena erst einmal auf seinem Smartphone installiert, möchte man sie nicht mehr missen. Einfach, mobil, schnell und immer aktuell informiert die App über die nächstgelegene Haltestelle, Abfahrten von Straßenbahnen und Bussen in ganz Jena und bietet einen Routenplaner sowie gegenwärtige Fahrplanänderungen. Darüber hinaus weiß die Mein Jena App auch immer, was in Jena los ist. Dafür hält sie Nachrichten, Informationen, Veranstaltungen und sogar Wohnungsangebote für Jena bereit. Auch der Erwerb von Handytickets für den Jenaer Nahverkehr und kostenfreies WLAN an einigen Hotspots in Jenas Innenstadt ist über die MeinJena App möglich.

Natürlich ist die App kostenlos im iOS App Store und im Google Play Store erhältlich!

Wonach suchen Sie?