© Manfred Esser

In 149 Tagen

Lydia Benecke

Auf einen Blick

"Von Hochstapelei, Betrug und Gaslighting"

Betrüger*innen, Hochstapler*innen und Blender*innen sind überall, ihre größte Fähigkeit ist die Manipulation der menschlichen Gefühle. Wer die Gefühle eines Menschen steuert, kann leicht Kontrolle über dessen Entscheidungen ausüben. Die Ziele der Manipulator*innen reichen von Aufmerksamkeit über Zuwendung bis zu Geld und Status.

Kriminalpsychologin Lydia Benecke erklärt anhand von Fallbeispielen die vielfältigen Methoden der Machtausübung durch Manipulation. Wer glaubt, vor solchen Strategien gefeit zu sein, unterliegt einem schweren Irrtum, der bereits vielen zum Verhängnis wurde. Nur wer die psychologischen Strategien der Manipulation versteht, kann sich bewusst davor schützen, ihnen zum Opfer zu fallen.

Die hübschen Sammler Hardtickets mit Hologramm gibt es direkt über Lydias Webshop: www.benecke-psychology.com

18:00 Einlass / 19:00 Beginn
Die Veranstaltung ist voll bestuhlt.

Weitere Termine

Auf der Karte

F-Haus
Johannisplatz 14
07743 Jena
Deutschland

Tel.: +49 (0) 3641 55 81 0
E-Mail:
Webseite: www.f-haus.de/cms/event/lydia-benecke-130924

Veranstalter

F-Haus Jena
Johannisplatz 14
07743 Jena

Tel.: 0364155810
E-Mail:
Webseite: www.f-haus.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.