orchideen?
orchideen?

(c) Klas Winter

Plakat

Die Geschichte der Schrift (c) goldene Zwanziger/Kleine Fächer Jena

Schriften

Schriften (c) Eva Lehnhardt

Freier Eintritt Barrierefrei Für Kinder / Familien

Da liegt der Hund begraben & Die Geschichte der Schrift

Ausstellungen zum Thema "Wörterbücher".
Da liegt der Hund begraben – Spurensuche in der Welt der Wörter (1. OG) Die Geschichte der Schrift (2. OG)

  • Kunst & Ausstellungen Icon Kunst & Ausstellungen
  • Vorträge / Lesungen / Diskussionen Icon Vorträge / Lesungen / Diskussionen
Datum:

23.01.2020

Uhrzeit:

07:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG | Jena

Veranstalter:

FSU - Indogermanistik

iCal:

Google Kalender | Kalender Eintrag

Eintritt frei

Wieso liegt eigentlich der Hund begraben, um etwas Wichtiges zu umschreiben? Manche Redewendungen und Begriffe sind heute ganz selbstverständlich – ihr Ursprung ist hingegen oft weniger bekannt. Aufklärung verspricht der Griff zu einem Wörterbuch: „Wörterbücher geben über Vieles Auskunft, nicht nur über Rechtschreibung und Grammatik“, sagt Dr. Bettina Bock von der Friedrich-Schiller-Universität Jena. „Man muss sie nur richtig lesen können“, so die wissenschaftliche Mitarbeiterin vom Lehrstuhl für Indogermanistik.

Was Wörterbücher alles erklären können, das zeigen die Ausstellungen bis zum 31.1.2020 im Universitätshauptgebäude.

Die Ausstellung präsentiert die Geschichte der Wörterbücher zur deutschen Sprache seit dem 8. Jahrhundert. Das wohl bekannteste deutsche Wörterbuch ist der Duden – das Standardwerk der deutschen Rechtschreibung. Doch schon 1691 – knapp 200 Jahre vor der Erstausgabe des Duden – veröffentlichte der Erfurter Kaspar Stieler sein Wörterbuch, das den kompletten Wortschatz der deutschen Sprache erfasste – ein Meilenstein in der Geschichte der deutschen Lexikographie.

Wörterbücher sind aber auch Zeitzeugnisse, denn sie geben Einblick in die gesellschaftliche Entwicklung verschiedener historischer Epochen. „Das Wort ‚Hund‘ etwa bleibt, aber was die Menschen darunter verstehen, verändert sich“, veranschaulicht Bettina Bock. War der Hund immer schon der beste Freund des Menschen, eher Nutztier oder sogar eine Landplage? Wie konnte er – als blöder Hund – zum Schimpfwort werden? „In der Ausstellung können sich die Besucherinnen und Besucher ein Bild über die verschiedenen Wörterbuchdefinitionen machen“, kündigt die Jenaer Indogermanistin an.

Und wie entstand nun die Redensart des begrabenen Hundes? Ein Blick ins etymologische Wörterbuch des Althochdeutschen klärt auf: Im Mittelalter gab es den Begriff „hunda“, der so viel bedeutet wie die Beute oder der Schatz. „Eigentlich liegt also die Beute vergraben“, so Maria Kozianka. „Aber im Laufe der Zeit wurde das Wort ‚hunda‘ immer ungebräuchlicher; die Redewendung aber blieb – doch die Menschen interpretierten sie um und bezogen sie auf den Hund.“

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kleine Fächer-Wochen der FSU Jena statt.

Weitere Informationen zu dieser Reihe finden Sie hier.

Die Broschüre zum Download.

Downloads

Adresse

Werbung

Weitere Veranstaltungen aus dieser Serie

Diese Veranstaltung ist Teil einer Serie ähnlicher Termine. Entdecken Sie weitere Veranstaltungen aus dieser Veranstaltungsserie.

Stiergefäß

Stiergefäß (c) Sebastian Ipach

Von Vögeln, Fischen und Pferden

Geometrische Keramik im Fokus - Führung...

16. Februar

FSU Antikensammlungen

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

13. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

14. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

15. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

17. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

18. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

19. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

20. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

21. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

22. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

24. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

25. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

26. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

27. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

28. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

29. Februar

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

2. März

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

3. März

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

4. März

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

5. März

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos
Mann küsst Pferd in LKW

Ribnovo (c) Lehrstuhll Südosteuropastudien

Gesichter und Landschaften Südosteuropas

Fotoausstellung über eine faszinierende...

6. März

Universitätshauptgebäude Foyer 1. + 2. OG

Mehr Infos

Veranstaltungen in Jena

Was ist heute los in Jena? Wohin in Jena? Was kann ich am Wochenende in Jena erleben? Welche Veranstaltungen in Jena sind für Kinder geeignet? Und wann beginnt eigentlich der Jenaer Weihnachtsmarkt oder die KulturArena?

Der Veranstaltungskalender der Stadt Jena ist Ihr persönliches Kulturprogramm – ob zuhause oder mobil! Kleine und große Events, Märkte & Stadtfeste, Festivals, Stadtratssitzungen, sportliche Ereignisse oder philharmonische Konzerte – hier verpassen Sie keine Veranstaltung mehr! Legen Sie sich Ihre persönliche Merkliste an oder übernehmen Sie eine Veranstaltung direkt in Ihren Kalender. Buchen Sie Ihr Ticket direkt online oder informieren sich über das detaillierte Programm.

Holen Sie sich den kostenfreien Alexa Skill „Veranstaltungen in Jena“ und lassen sich von Ihrem Alexa-fähigen Gerät informieren, welche Veranstaltungen in Jena heute anstehen. Und wenn Sie zusätzlich die MeinJena-App nutzen, lotst Sie diese App auch gleich noch zum Veranstaltungsort, zeigt die nächstgelegene Haltestelle an und bietet zusätzlich kostenfreies WLAN an einigen Hotspots.

Wer Inspiration für seine Freizeit in Jena sucht oder in der Lichtstadt zu Besuch ist, ist auf diesem Portal genau richtig! Hier findet jeder eine Veranstaltung in Jena oder dem umliegenden Saaleland nach seinem Gusto.

Sie möchten, dass auch Ihre Veranstaltung in Jena und Umgebung in diesem Portal erscheint? Dann freuen wir uns über Ihren Vorschlag.

Wonach suchen Sie?