Erstausgabe der Ostthüringer Nachrichten vom 18.01.1990
Erstausgabe der Ostthüringer Nachrichten vom 18.01.1990

IMG_1796.JPG

Veranstaltungsprogramm "Jena und die Revolution(en) von 1989", © Peter Mühlfriedel

89-19_wortmarke.jpg

Freier Eintritt

Die Transformation des Pressewesens 1989/90 am Beispiel von TLZ und OTZ

Zeitzeugenpodium zu den Umbrüchen im Pressewesen 1989/90

  • Vorträge / Lesungen / Diskussionen Icon Vorträge / Lesungen / Diskussionen
  • Wissenschaft & Bildung Icon Wissenschaft & Bildung
Datum:

16.05.2019

Uhrzeit:

19:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Stadtmuseum Jena | Jena

Veranstalter:

Thüringer Archiv für Zeitgeschichte Matthias Domaschk

iCal:

Google Kalender | Kalender Eintrag

Weitere Infos:

Zeitzeugenpodium Umbrüche im Pressewesen

Eintritt frei

Am Donnerstag, den 16. Mai veranstaltet das Thüringer Archiv für Zeitgeschichte „Matthias Domaschk“ ein Zeitzeugenpodium zur Transformation des Pressewesens 1989/90 am Beispiel von TLZ und OTZ.

Medien spielten in der DDR eine wesentliche Rolle zur Aufrechterhaltung des Machtanspruches der SED. Rundfunk, Fernsehen und Tagespresse übernahmen im Staatssozialismus die Funktion, der Bevölkerung Sichtweisen und Entscheidungen der Staatspartei zu vermitteln. Die Medienlandschaft wurde engmaschig durch die SED kontrolliert. Im Zuge der Friedlichen Revolution forderten die Bürger Freiheit und Demokratie in allen gesellschaftlichen Bereichen. Sie setzten sich auch für ein unabhängiges Pressewesen ein, das als grundlegend für die Abbildung eines vielfältigen Meinungsspektrums erkannt wurde.

Wie veränderte sich die Medienlandschaft hin zu einer unabhängigen „vierten Gewalt“ in der sich demokratisierenden Gesellschaft? Wie erlebten Journalisten die Umbrüche in den Redaktionen, wie wandelte sich ihr Rollenverständnis? Diese und weitere Fragen diskutiert die MDR-Journalistin Katrin Tominski am 16. Mai mit den TLZ/OTZ-Redakteuren Lutz Prager und Thomas Stridde. Beide erlebten 1989/90 die Transformationen der Thüringischen Landeszeitung und der Volkswacht von Bezirksorganen der LDPD bzw. der SED hin zu unabhängigen Tageszeitungen mit.

Das Gespräch ist Teil einer Reihe zum Thema „‚Den aufrechten Gang erlernen‘ – Zivilgesellschaftliche Aufbrüche in Jena 1989/90“ und Teil des Programms „89//19: Wegbruch – Aufbruch – Umbruch. Jena und die Revolution(en) von 1989“. Der Eintritt ist frei.

Adresse

Werbung

Ähnliche Veranstaltungen

Entdecke ähnliche Veranstaltungen wie deine aktuelle Auswahl.

Die kleine Hexe reitet auf dem Besen

Thienemann GmbH Verlag

Vorhang Zu! – Vorlesen am Freitag

Wir lesen vor für Kinder zwischen 4 und...

17. Mai

Ernst-Abbe-Bücherei

Mehr Infos
Lenzer Weinlust mit dem Kaatschener Weingut Zahn

©Café Lenz

Lenzer Weinlust

mit dem Weingut Zahn aus Kaatschen

17. Mai

Café Lenz

Mehr Infos
Haymatlos-Flyer

©Decolonize Jena!

Haymatlos - Lesung und Buchvorstellung

HAYMATLOS ist die Heimat für Biografien,...

17. Mai

Haus auf der Mauer

Mehr Infos
Header DJ Workshop

© Kassablanca

WORKSHOP IM KASSA: Frauenzimmer

Der DJ Workshop für Frauen

18. Mai

Kassablanca Gleis1

Mehr Infos
InternationalerMuseumstagLogo

984d83fa0f.jpg

Internationaler Museumstag: „Museen ‒ Zukunft lebendiger Traditionen“

Vortrag von Paul Kahl (Erfurt) & Prof. D...

19. Mai

Schillers Gartenhaus

Mehr Infos
Jenaer Stolpersteine

Jenaer Stolpersteine (c) Claus Rose.jpeg

Die Würde des Menschen – Freiheit braucht Erinnerung

Eine Ausstellung der Karl-Volkmar-Stoy-S...

20. Mai

Karl-Volkmar-Stoy-Schule

Mehr Infos
Kobo Hängematte

pixabay

Digital-Sprechstunde in der Ernst-Abbe-Bücherei Jena

Digital-Sprechstunde in der Ernst-Abbe-B...

20. Mai

Ernst-Abbe-Bücherei

Mehr Infos
Jenaer Stolpersteine

Jenaer Stolpersteine (c) Claus Rose.jpeg

Die Würde des Menschen – Freiheit braucht Erinnerung

Eine Ausstellung der Karl-Volkmar-Stoy-S...

21. Mai

Karl-Volkmar-Stoy-Schule

Mehr Infos
Zwei Kinder schauen sich die Bücher an.

Pixabay

Biboknirpse

Wir laden die Kleinsten bis 3 Jahre ein....

21. Mai

Ernst-Abbe-Bücherei

Mehr Infos
Biboknirpse

©JenaKultur, A. Hub

Biboknirpse

Wir laden die Kleinsten bis 3 Jahre ein.

21. Mai

Ernst-Abbe-Bücherei

Mehr Infos

Veranstaltungen in Jena

Was ist heute los in Jena? Wohin in Jena? Was kann ich am Wochenende in Jena erleben? Welche Veranstaltungen in Jena sind für Kinder geeignet? Und wann beginnt eigentlich der Jenaer Weihnachtsmarkt oder die KulturArena?

Der Veranstaltungskalender der Stadt Jena ist Ihr persönliches Kulturprogramm – ob zuhause oder mobil! Kleine und große Events, Märkte & Stadtfeste, Festivals, Stadtratssitzungen, sportliche Ereignisse oder philharmonische Konzerte – hier verpassen Sie keine Veranstaltung mehr! Legen Sie sich Ihre persönliche Merkliste an oder übernehmen Sie eine Veranstaltung direkt in Ihren Kalender. Buchen Sie Ihr Ticket direkt online oder informieren sich über das detaillierte Programm.

Holen Sie sich den kostenfreien Alexa Skill „Veranstaltungen in Jena“ und lassen sich von Ihrem Alexa-fähigen Gerät informieren, welche Veranstaltungen in Jena heute anstehen. Und wenn Sie zusätzlich die MeinJena-App nutzen, lotst Sie diese App auch gleich noch zum Veranstaltungsort, zeigt die nächstgelegene Haltestelle an und bietet zusätzlich kostenfreies WLAN an einigen Hotspots.

Wer Inspiration für seine Freizeit in Jena sucht oder in der Lichtstadt zu Besuch ist, ist auf diesem Portal genau richtig! Hier findet jeder eine Veranstaltung in Jena oder dem umliegenden Saaleland nach seinem Gusto.

Sie möchten, dass auch Ihre Veranstaltung in Jena und Umgebung in diesem Portal erscheint? Dann freuen wir uns über Ihren Vorschlag.

Wonach suchen Sie?