Sternenlese: Florian Freistetter

Auf einen Blick

  • Jena

Er schreibt in seinem unverwechselbaren Stil zu astronomischen Themen.

Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen

Die Sternenlese startet mit dem Wissenschaftsblogger und Autor
Florian Freistetter. Bekannt durch seinen Science-Blog und zahlreiche Bücher, ist er mit Jena durch seine frühere Tätigkeit im Astronomischen Institut verbunden. Er schreibt in seinem unverwechselbaren Stil zu astronomischen Themen („Eine Geschichte des Universums in 100 Sternen“) oder aber – ganz populär – sein  neuestes Buch: „Die
Geschichte der Welt in 100 Mikroorganismen“, 2021.

Im Planetarium wird er am 21. Juni 2022, 19.30 Uhr, die „Geschichte des Universums in 100 Sternen“ vorstellen.

Weitere Termine

Auf der Karte

Zeiss-Planetarium Jena
Am Planetarium 5
07743 Jena
Deutschland

Tel.: +49 (0) 3641 885488
E-Mail:
Webseite: www.planetarium-jena.de/programm/sternenlese

Veranstalter

Zeiss-Planetarium Jena
Am Planetarium 5
07743 Jena

Tel.: +49 (0) 3641 885488
E-Mail:
Webseite: www.planetarium-jena.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.