© Uni Jena/Phyletisches Museum/Hans Pohl

Heute

Sonderausstellung „KonstrukTier – animal constructions“

Auf einen Blick

Wir zeigen eine große Vielfalt von Tieren und ihren Bauten: Nester, Höhlen, Gänge, Waben aus Pflanzen, Erde, Sand, Lehm, Papier, Holz, Wachs, Steinen, Schleim und Seide. 

Die meisten Objekte stammen aus Beständen des Museums und wurden bisher noch nie gezeigt, darunter besondere Vogel- und Papiernester, Bruthöhlen und Schmetterlingskokons. 

Wir zeigen eine Auswahl von Bauwerken, die die Evolution hervorgebracht hat, und die in vielerlei Hinsicht Vorbild sein können in Hinblick auf Effizienz, ökologisches Bauen und Nachhaltigkeit.

Weitere Termine