In 35 Tagen

Radtour zu den historischen Saalequerungen von Kunitzer Hausbrücke bis Maua

Auf einen Blick

anlässlich des Tages des offenen Denkmals

Das Dorf, aus dem im 13. Jahrhundert die Stadt Jena hervorging, lag in der Nähe einer Saalefurt. Die später entstandene zunächst hölzerne und später steinerne Camsdorfer Brücke erleichterte die Flussquerung wesentlich. Mit zunehmender Reisetätigkeit, wachsender Stadtgröße sowie technischem Fortschritt entstanden nach und nach immer mehr Brücken über die Saale. Im heutigen Stadtgebiet von Kunitz bis Maua befinden sich 21 Brücken. Auf der etwa dreistündigen Radtour anlässlich des Tags des offenen Denkmals besucht André Nawrotzki mit geschichtsinteressierten Radler*innen diese Standorte und jene, mittlerweile wieder verschwundener Bauten.
 
Startpunkt: Kunitzer Hausbrücke
 
Ab einer Teilnehmerzahl von min. 5 Personen findet das öffentliche Angebot statt.

Weitere Termine

Auf der Karte

Stadtmuseum Jena
Markt 7
07743 Jena
Deutschland

Tel.: +49 (0) 3641 49-8261
E-Mail:

Veranstalter

Stadtmuseum Jena
Markt 7
07743 Jena

Tel.: +49 (0) 3641 49-8261
E-Mail:
Webseite: www.stadtmuseum-jena.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Das könnte Sie auch interessieren

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.