© CC-BY-NC-SA | JenaKultur, Andreas Hub

In 105 Tagen

"Philosophie - Theorie - Poesie"

Auf einen Blick

Öffentliche Themenführung zum Geburtstag von Novalis

Um 1800 war Jena ein kultureller „Hotspot“. Talentierte junge Dichter, Schriftsteller und Philosophen verschiedener Strömungen zog es in die Saalestadt. Jena wurde das Zentrum der Frühromantik, inspiriert vom Wirken Schillers und Goethes, die im Mittelpunkt der neuen Bewegung standen. Auch Frauen waren Teil dieses Wandels und verschafften sich Gehör mit ihren Dichtungen und fortschrittlichen Ansichten. Begeben Sie sich auf Spurensuche ins Jena der damaligen Zeit und entdecken Sie die Geschichte und Geschichten, Anekdoten und Alltagserlebnisse der „Jenaer Frühromantiker“.

Tickets erhalten Sie im Vorverkauf in der Jena Tourist-Information.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Weitere Termine

Auf der Karte

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.