Lesung „Louis Fürnberg. Texte zu Leben und Werk“

Auf einen Blick

  • Jena
Das Foto zeigt Fürnbergs Schreibtisch. Warum steht dieser in der Gedenkstätte Buchenwald? Eine Antwort findet sich im Buch.

Am 18. Mai 2022 wird in der Villa Rosenthal das Buch „Louis Fürnberg. Texte zu Leben und Werk“ vorgestellt, das von den Jenaer Germanisten Ulrich Kaufmann und Harald Heydrich herausgegeben wurde.

Das Werk Fürnbergs (1909 – 1957) war in zweifacher Weise ein Opfer des Kalten Krieges. Erhoben die Einen sein „Lied der Partei“ zur Hymne auf die SED, so geißelten die Anderen ihn deswegen als parteifrommen Stalinisten. Darunter verschwanden die Vielseitigkeit und die Widersprüchlichkeit des antifaschistischen jüdischen Autors, dessen Verse von den Hoffnungen wie von den Gefährdungen und Irrtümern des vergangenen Jahrhunderts gezeichnet sind. Im Buch wird zu Unrecht Verschüttetes freigelegt. Es bietet zugleich neue Zugänge zu Leben und Werk. Beiträger sind unter anderem Hans Mayer, Eduard Goldstücker, Christa und Gerhard Wolf, Wulf Kirsten und Volkhard Knigge.
Die Veranstltung wird umrahmt von Prof. Alena Fürnberg, der Tochter des Dichters. Sie trägt Gedichte Fürnbergs vor. Begleitet werden Lesung und Gespräch außerdem von dem Hallenser Musiker und Komponisten Tobias Rank, der Gedichte Louis Fürnbergs eindrucksvoll interpretiert.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Sie wird von der Ernst-Abbe-Bücherei und dem Neuen Lesehallenverein Jena e.V. gefördert.



Weitere Termine

Auf der Karte

Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07743 Jena
Deutschland

Webseite: www.stadtbibliothek-jena.de/de/startseite/700073

Veranstalter

Ernst-Abbe-Bücherei (Zwischenquartier)
Carl-Zeiß-Platz 10
07743 Jena

Tel.: +49 (0) 3641 498160
Fax: +49 (0) 3641 498163
E-Mail:
Webseite: www.stadtbibliothek-jena.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.