© Matthias Winter

In 118 Tagen

Katrin Weber - Nicht zu fassen!

Auf einen Blick

Die wunderbare Kabarettistin erstmals solo in Jena. Musikalische Begleitung: Rainer Vothel

"Ein neues Soloprogramm voller Unterhaltung mit Ironie, Zeitgeist, Poesie und Humor, in dem Katrin Weber auch neue musikalische Wege geht und sich in vielen Stilen bewegen wird. Nicht zu fassen eben. So wie die Weber nun mal ist."

Ihr neues Solo-Programm wurde lang erwartet. Eher unerwartet dagegen kommt ihre erste Solo-CD „Ich würd Dich gerne wieder siezen“. Von Tobias Künzel, einem der Köpfe der „Prinzen“ produziert, entstand feinster Kleinkunst- Pop und vereint all ihre Stärken mit Seiten, die man bislang von ihr noch nicht kannte.

Kostproben davon gibt es selbstverständlich auch im neuen, zweiten Solo „Nicht zu fassen“. Wir dürfen uns also wieder einmal und richtig darauf freuen!

Fazit: Unterhaltung ganz oben angesiedelt, Kleinkunst großformatig verpackt.

+++ Die Veranstaltung ist der Nachholtermin des wegen der Corona-Pandemie am 19. April 2020 und 25. Oktober 2020 ausgefallenen Auftritts. Bereits gekaufte Karten behalten Ihre Gültigkeit. +++

Weitere Termine

Auf der Karte

Volkshaus Jena
Carl-Zeiss-Platz 15
07743 Jena
Deutschland

Tel.: +49 (0) 3641 49 8130
E-Mail:
Webseite: www.volkshaus-jena.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.