© Studiokanal

In 41 Tagen

FilmArena: Parallele Mütter | Kulturarena 2022

Auf einen Blick

Janis ist Werbefotografin, lebt in Madrid und hat eine Affäre mit dem Anthropologen Arturo. Als sie ungeplant schwanger wird und Arturo seine erkrankte Ehefrau nicht verlassen will, beschließt Janis, das Kind allein großzuziehen. Im Krankenhaus teilt sie sich ein Zimmer mit der ebenfalls ungewollt schwangeren 17-jährigen Ana. Die Geburt ihrer Babys findet am selben Tag statt und schweißt die alleinerziehenden Mütter fortan eng zusammen.

Die Strubbelhaare werden langsam lichter, doch ansonsten ist alles beim Alten bei Pedro Almodóvar. Der Meisterregisseur, der als einer der wenigen Menschen auf diesem Planeten mit Fug und Recht ein T-Shirt mit der Aufschrift „Ich werde nicht älter, sondern besser“ tragen könnte, bannt mal wieder eine furiose Geschichte auf die Kinoleinwand. In „Parallele Mütter“ verbindet er auf gewohnt geniale Art sein Lieblingsthema Mutterschaft mit einem aufwühlenden Blick zurück auf die spanische Geschichte und erschafft ein modernes, wunderschön anzusehendes und mitunter trauriges Meisterwerk.

Drama, Spanien 2021, 123 Min, FSK 6
R: Pedro Almodóvar, D: Penelopé Cruz, Milena Smit, Israel Elejalde

Beginn: 21:00 Uhr
Einlass ab: 20:00 Uhr

Weitere Termine

Auf der Karte

Theatervorplatz
Schillergäßchen 1
07745 Jena
Deutschland

Webseite: www.kulturarena.de/programm/parallele-muetter.html

Veranstalter

JenaKultur
Knebelstraße 10
07743 Jena

Tel.: +49 (0) 3641 49-8000
Fax: +49 (0) 3641 49-8005
E-Mail:
Webseite: https//www.jenakultur.de

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.