© Fotografiesammlung Antike (Universität Jena)

In 6 Tagen

Die Zeit der Verwundbarkeit

Auf einen Blick

Zur Gewaltgeschichte von Kindheit im 19. und 20. Jahrhundert

Vortrag von Prof. Dr. Till Kössler (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg): „Die Zeit der Verwundbarkeit. Zur Gewaltgeschichte von Kindheit im 19. und 20. Jahrhundert“ mit anschließender Diskussion.

Im Rahmen der öffentlichen Ringvorlesung „Kulturgeschichte der Moderne“ im Sommersemester 2022

Weitere Termine

Auf der Karte

Friedrich-Schiller-Universität (FSU) Jena // Hörsaal 24
Fürstengraben 1
07743 Jena
Deutschland

Tel.: +49 (0) 3641 9-4000
Fax: +49 (0) 3641 9-41 42 42
E-Mail:
Webseite: www.kuk.uni-jena.de/seminar-fuer-volkskunde-kulturgeschichte/neuigkeiten/ringvorlesung-kulturgeschichte-der-moderne

Veranstalter

Friedrich-Schiller-Universität Jena, Seminar für Volkskunde/Kulturgeschichte, 07743 Jena
Zwätzengasse 3
07743 Jena

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.